Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Hallo Arne,

gut geschrieben! Vor allem deinen Versuch dir die erste Spritze selber zu geben. Diesen Kampf kenne ich und ich denke die meisten anderen Humirabechtis auch.
Bitte schreibe weiter, immer weiter und immer häufiger. Ich war im Mai 2006 zusammen mit ca. 1000 Patienten in ganz Europa einer der Ersten die Humira in einer Studie bekamen. Das Medi war bis dahin niemandem bekannt. Es war ein großes Interesse vorhanden. Der zweite Grund ist inzwischen für mich wichtiger: Wie du siehst sind die Schmerzen wie weggeflogen. Schon nach kurzer Zeit kann man sich nicht mehr erinnern wo es überall gezwickt hat. An dieser Stelle wird daqs Tagebuch zu einem wunderbaren Nachschlagewerk.

Mit dem selber spritzen wirds schon klappen. Ich drück`s mir übrigens in den Oberschenkel. Viel Erfolg.

Gruß Klaus

Klaus ( -/- ) 11.2.07 08:30