Zwischen Tür und Angel...

Guten Tag, geneigter Leser,

 ...und ich bekam gerade einen Anruf, dass ich schon wieder abgeholt werde!

 

Bis Montag!! 

21.3.07 11:18, kommentieren

Und ewig läuft...

die Nase!

 

Guten Abend, geneigter Leser,

nach ein paar Tagen Abstinenz melde ich mich noch einmal, bevor ich für eine Woche die heimischen Gefilde verlasse. Ein paar Tage Hessen, ein paar Tage Österreich und schon ist die Woche wieder vorbei und es geht wieder zur Arbeit. Wenn mich der Trip nicht gänzlich flach legt!!

Meine Mandeln waren hier ja schon ein paar Mal Thema. Inzwischen nehme ich seit Montag Antibiotika und es hat sich eine fast vollwertige Erkältung entwickelt. Nase zu, niesen, eben alles was dazu gehört. Drückt mir die Daumen, dass ich diese Woche gut überstehe. Dann kann ich mich auf Arbeit erholen.

 

Einstweilen wüsche ich Dir, geneigter Leser, einen schönen Abend, ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Mal alles Gute,

Dein SailHo 

16.3.07 21:57, kommentieren

Jetzt also doch...

Guten Abend, geneigter Leser,

ich war heute mal wieder beim Onkel Doc. Diesmal bei meinem Internisten. Wegen meiner Mandeln. Nach kurzer Untersuchung habe ich jetzt doch Antibiotika bekommen. Endlich mal eine Meinung, die ich annehmen kann. Bei der anderen Ärztin hatte ich das nicht. Mein Hinweis auf Rheuma und mein immunsystemunterdrückendes Medikament hat sie nicht interessiert. Heute hat mein Internist sich über das Medikament in der Datenbank informiert und konnte mir so eine zufriedenstellende Behandlung verschaffen. Nun ja, Antibiotika sind nicht wirklich was tolles, aber ich schleppe mich schon zu lange mit dem Mist rum.  

 Also, nicht abwimmeln lassen beim Arzt und ggf. eine zweite Meinung einholen. Wenn Ihr einen Artz habt, dem Ihr vertraut, haltet Ihn in Ehren.

 Noch einen schönen Abend, geneigter Leser,

 Dein SailHo

1 Kommentar 12.3.07 21:49, kommentieren

Wieder unter Stoff...

Hallo und guten Tag, geneigter Leser,

wie Du feststellst, habe ich den Titel geändert. Die Rechnerei ist mir ehrlich gesagt inzwischen zu anstrengend.

Kurz die wichtigsten Infos: Ich habe mir letzten Mittwoch doch wieder eine Spritze abgeholt. Auch wenn mein Hals noch nicht hundertprozentig wieder in Ordnung ist. Allerdings spüre ich keine Verschlechterung. Eine Dauererkältung in geringerem Ausmaß nehme ich gerne in Kauf. Meine Gelenke haben sich trotz längerer Pause nicht gemeldet. Die Begeisterung fürs Medi hält weiterhin an.

 

Bis hier hin, geneigter Leser,

Viele Grüße

SailHo 

10.3.07 14:27, kommentieren

Tag 40 m.H.

Hallo und guten Abend, geneigter Leser,

 ein kurzer Statusbericht:

Mir geht es körperlich soweit gut. Die Nase ist etwas zu, aber die Mandeln fühlen sich besser an. Sind immer noch vergrößert, aber ich werde mir die nächste Spritze wieder abholen. Die letzte ist inzwischen fast 4 Wochen her. Dafür fühle ich mich aber noch super. Die Deformationen sind natürlich nicht weg, aber ich mache immer noch erfolgreich Sport.

 Soviel in Kürze, es ist spät, das Bettchen ruft, Morgen ist wieder ein Arbeitstag!

 

Noch einen schönen Abend!

Euer

SailHo 

6.3.07 23:04, kommentieren

Tag 37 m.H.

Guten Abend, geneigter Leser,

nach nunmehr 23 Tagen nach der letzten Spritze bin ich immer begeisterter von meinem neuen Medi. Ich habe weiterhin keine Probleme mit meinen Gelenken und fühle mich prima. Beim Sport stellt sich sogar eine gewisse Regelmäßigkeit ein und er zeigt bereits Wirkung. Meine Mandelentzündung habe ich von einem HNO begutachten lassen. Allerdings lief die Begutachtung relativ lustlos und hektisch. So schlecht aufgehoben habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt. Ich bin ohne Termin zu einem ansässigen Arzt gegangen, habe mein Problem am Empfang und der Ärztin erzählt und betonte mehrfach, dass ich Rheumatiker bin und Humira nehme. Die Ärztin sagte zwar "Ja, Ja, dass kenn ich..." allerdings hatte ich nicht den Eindruck, als ob die Information wirklich angekommen und aufgenommen wurde. Gut, wenn sie mir keine Antibiotika verschreiben möchte und als einzige Maßnahme die Entfernung der Mandeln vorschlägt. Nun ja, mir gehts nach mehreren Emser Pillen besser. Die Ruhe übers Wochenende wird mir hoffentlich gut tun, so dass ich näcste Wochen wieder eine Spritze abholen kann. Und dann versuche ich auch wieder, mir das ding selber zu geben.

 Bis dahin, wünsche ich Dir, geneigter Leser, einen schönen Abend und eine schönes restliches Wochenende.

 Dein

SailHo 

3.3.07 18:53, kommentieren

Tag 33 m.H. und alles ist schick!!

Guten Abend, geneigter Leser,

ich freue mich, dich hier (wieder) begrüßen zu dürfen!

Kurz und schmerzlos: Heute durfte ich zum Zahnarzt. Ein plombierter Zahn hatte seitlich einen kleinen Riß, der mußte geflickt werden. Keine große Sache, nur das Zucken im Auge, wenn der Bohrer dicht an den Nerv kam, war ein bissele unangenehm.

Über mein nun seit vor über einem Monat das erste Mal verabreichtes Medikament, vor 3 Wochen das letzte mal gespritzt bekommen, wirkt anscheinend immer noch. Ich habe keine Probleme in den Gelenken und fühle mich gut. Oh glorreiches Humira. Leider sind meine Mandeln immer noch gerötet. Muß langsam mal wirklich zum HNO gehen.

Viele Grüße

Dein SailHo

1 Kommentar 28.2.07 20:36, kommentieren